Dr. med. Reinhard Stöhring
Kardiologe
Dr. med. Martina Werle
Kardiologin

Über uns

AnmeldungGrundlage aller diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und Entscheidungen sind für uns die nationalen Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK).Daneben sind die Richtlinien der European Society of Cardiology (ESC) und deren amerikanischen Partner (ACC, AHA) von Bedeutung.

Im Rahmen der Qualitätssicherung halten wir uns an die Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen.

Bei allen Empfehlungen, die im Einzelfall auch mit Einschränkungen verbunden sind, kann sich jede Patientin und jeder Patient darauf verlassen, eine stets individuelle und zielorientierte Versorgung zu erhalten.

Dabei ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt eine wesentliche Voraussetzung für einen dauerhaften Heilerfolg.

Merkliste für Ihren Praxisbesuch:

  • Chipkarte
  • Medikamentenplan
  • Laborbefunde
  • Blutdruckpass
  • wichtige Untersuchungsbefunde oder Arztberichte (Kopien fertigen wir gern an)
  • Marcumar-Ausweis
  • Schrittmacher-Ausweis


Ablauf in unserer Praxis:

Bei der Begrüßung am Empfang werden Sie von unseren Mitarbeiterinnen gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, der Angaben zu Ihrer Person und wichtige Informationen für das sich anschließende Arztgespräch enthält. Sie haben genügend Zeit, um die Fragen in aller Ruhe bei einem Glas Tee oder einer Tasse Kaffee (auch koffeinfrei!) im Wartezimmer zu beantworten.

Nachdem ein Ruhe-EKG geschrieben und Ihr Blutdruck gemessen wurde, werden Sie ins Sprechzimmer des Arztes begleitet. Er wird in entspannter Atmosphäre und ohne Zeitdruck auf Ihre Fragen und Beschwerden eingehen. Danach wird in der Regel eine Ultraschalluntersuchung des Herzens oder von Gefäßen durchgeführt. Auf der Grundlage erster Untersuchungsergebnisse werden in Zusammenhang mit Ihren Angaben und evtl. zusätzlich vorliegender Informationen weitere Untersuchungen, soweit erforderlich, durchgeführt oder geplant (s. wichtige Untersuchungsmethoden in der Kardiologie bzw. Angiologie).

Alle Befunde und sich ergebende Konsequenzen einschließlich medikamentöser Maßnahmen werden ausführlich mit Ihnen besprochen, auf Wunsch auch gern gemeinsam mit Ihren Angehörigen. Ein Abschlussbericht geht mit Ihrem Einverständnis kurzfristig Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt zu. Selbstverständlich können Sie eine Kopie erhalten.

KARDIOLOGISCHE PRAXIS
Dr. med. Reinhard Stöhring
Hessenring 92a  |  61348 Bad Homburg
Telefon: 0 61 72 - 17 17 69 - 0  |  Fax: 0 61 72 - 17 17 69 17  |  E-Mail: info@kardiologie-hg.de

© 2002 - 2017, Design by: Webdesign Frankfurt.